Aller au contenu | Aller au menu principal | Aller au sous menu | Aller au menu en un clic | Aller au menu soyez informés | Aller aux liens divers | Aller à la recherche

Mairie de Chamalières

Ville de référence et d'innovation

Menu principal

Baudenkmäler

 

Chamalières weist zahlreiche denkmalgeschützte Bauwerke auf.

Les éléments de patrimoine

  • Déplier/ReplierDie Kirche Notre-Dame

    Denkmalgeschützt seit 1840

    Die Kirche Notre-Dame - JPEG - 15.1 kB
    Die Kirche Notre-Dame

    Die Kirche Notre-Dame ist ein bemerkenswertes Bauwerk, das von den Malern und Zeichnern der Romantik als häufiges Motiv gewählt wurde. Ihre Ursprünge gehen auf die Zeit der Karolinger zurück, das fehlende Querschiff ist charakteristisch dafür. Im 13. Jh. nahmen die Stiftsherren zahlreiche Veränderungen vor, darunter insbesondere den Austausch der romanischen Pfeiler gegen toskanische.

    Eine Art von Kuppel, die sich bis zur französischen Revolution über der Kirche erhob (wie auf der Zeichnung zu sehen, die Chamalières im 15. Jh. darstellt), wurde im 19. Jh. durch den heutigen Kirchturm ersetzt, in dessen Inneren man heute noch zahlreiche, sehr interessante Grabsteine ansehen kann.

  • Déplier/ReplierDie Kirche Saint-Paul

    Überreste der Kirche Saint-Paul  - JPEG - 62.9 kB
    Überreste der Kirche Saint-Paul

    Die Überreste der Kirche Saint-Paul Ecke Rue du Languedoc / Rue Lufbéry sind seit 1942 denkmalgeschützt.

  • Déplier/ReplierDas Manoir de Beaulieu

    Dieses wunderschöne Gutshaus wurde 1587 erbaut.

    Das Manoir de Beaulieu - JPEG - 15.2 kB
    Das Manoir de Beaulieu

    Das mitten im Herzen von Chamalières gelegene Anwesen ist von Wassergräben umgeben und hat somit die Besonderheit, noch heute über eine funktionierende Zugbrücke zu verfügen. Diese ermöglicht den Zugang zu dem kleinen viereckigen Schlösschen, das aus zwei Etagen und einem vieleckigen, aus der Fassade hervorstehenden Turm besteht (denkmalgeschützt seit 1942).

  • Déplier/ReplierDer Pavillon Majestic

    Der Pavillon Majestic - JPEG - 66.6 kB
    Der Pavillon Majestic

    Das während des Ersten Weltkrieges im Stil der Belle Epoque erbaute Haus ist ein Nebengebäude des „Grand Hôtel“, in dem bedeutende Persönlichkeiten wie der belgische König Léopold II., der damalig zukünftige Edward VII. von England oder auch Churchill übernachtet haben.

    Das in Wohnungen umgewandelte Bauwerk ist seit 1975 denkmalgeschützt.

  • Déplier/ReplierDer Bahnhof von Royat/Chamalières

    Der 1881 zum Anschluss der Thermalstation Royat-Chamalières errichtete Bahnhof wurde zur gleichen Zeit wie die Eisenbahnlinie Clermont-Tulle und das Eisenbahnviadukt in Betrieb genommen (denkmalgeschützt seit 1994).

    Der Bahnhof von Royat/Chamalières - JPEG - 11.1 kB
    Der Bahnhof von Royat/Chamalières
  • Déplier/ReplierFontamure

    Das ehemalige Krankenhaus Fontmaure - JPEG - 27.2 kB
    Das ehemalige Krankenhaus Fontmaure

    Das ehemalige Pensionat der Nonnen von Saint-Joseph-du-Bon-Pasteur wurde 1903 zuerst in ein Pflegeheim und später in ein Krankenhaus (1990 geschlossen) umgewandelt. Das Gebäude steht seit 2011 unter Denkmalschutz.

  • Déplier/ReplierDie Mauer der Sarazenen

    Wenn man vom Platz Sully aus in westlicher Richtung, also in Richtung des alten Stadtzentrums (Richtung Rue du Languedoc) über die Dächer hinweg blickt, kann man in der Ferne die Mauer der Sarazenen entdecken.

    JPEG - 208.2 kB

    Es handelt sich hierbei um die Überreste des im 10. und 11. Jahrhundert errichteten ehemaligen Feudalzwingers.

  • Déplier/ReplierDie Kirche von Villars/Les Clarisses

    Das auf dem Gebiet von Fontmaure befindliche Kapuzinerkloster wurde 1930 erbaut, um den kontemplativen Orden der Klarissenschwestern unterzubringen.

    Die Kirche von Villars/Les Clarisses - JPEG - 16.8 kB
    Die Kirche von Villars/Les Clarisses
  • Déplier/ReplierRichelieu

    Der ehemalige Sitz der Afrikanischen Missionen, erbaut nach den Plänen des Architekten Louis Jarrier, wurde 1910 Seminar der Diözese von Clermont bis zu dessen Schließung in den 90er-Jahren. Seit 2012 ist das Gebäude denkmalgeschützt.

  • Déplier/ReplierSehenswerte Villen

    Sehenswerte Villen - JPEG - 66.2 kB
    Sehenswerte Villen
    Sehenswerte Villen - JPEG - 65.5 kB
    Sehenswerte Villen
    Sehenswerte Villen - JPEG - 75.1 kB
    Sehenswerte Villen

En un clic

  • Numéros d'urgence
    Numéros d’urgence
  • Plan de la ville
    Plan de la ville
  • Nouveaux Arrivants
    Nouveaux Arrivants
  • Cultes
    Cultes
  • Démarches administratives
    Démarches administratives
  • Paiement en ligne
    Paiement en ligne

Menu de langues

  • Entdecken Chamalières
  • Discover Chamalières

Menu mairie

  • Vie municipale
  • La Mairie à votre service
  • Découvrir Chamalières

Recherche

Action
Abonnez vous

Contact

Mairie de Chamalières

1, place Claude Wolff - B.P. 39 - 63402 CHAMALIERES Cedex
Tél : 04 73 19 57 57

mairie chez ville-chamalieres.fr